Österreich, ein schönes Land?

Ich lebe seit 27 Jahren in Linz. Und das bislang gerne, denn ich finde, Österreich ist ein schönes Land.

Aber nun zeigt das politische Österreich sein wahres Gesicht: Eine hässliche Fratze.

Als Schauspieler ist es eine tolle Aufgabe, „Bösewichte“ spielen zu dürfen. Aber die Politikerinnen und Politiker meinen es leider ernst. Und sie machen Ernst, dessen Auswirkungen wir nun alle zu spüren bekommen. Auch diejenigen, die diese Regierung gewählt haben.

Als Künstler und Sozialarbeiter bekomme ich immer links und rechts eine Ohrfeige, wenn die Kürzungen in den Budgets schlagend werden.

Wie stellen die Vertreter des Volkes sich vor, wie wir unter diesen Bedingungen noch qualitätsvolle Arbeit leisten sollen?

Leider besucht keine/r der Damen & Herren der Regierung uns bei unserer Arbeit, denn dann müssten sie ja mit eigenen Augen sehen, was sie anrichten und bereits angerichtet haben.

Deshalb stehe ich mit vielen anderen empörten Bürgerinnen und Bürgern auf gegen diese menschenverachtende Politik in diesem bislang so schönen Lande Österreich.

Stehen wir alle auf und ein für ein menschliches Land, für Solidarität und für einen Reichtum an Vielfalt in diesem Land.

Ich möchte nicht, dass die Kinder von Freundinnen und Kollegen erkennen müssen, dass sie in einem hässlichen und armen Land leben.

Stehen wir auf für ein Land, in dem wir weiterhin gerne leben wollen und gut leben können.

Für ein schönes Österreich.

Kategorien: