Wohin steuert unsere Gesellschaft?

Wohin steuert unsere Gesellschaft in Österreich, aber auch europa- bzw. weltweit?

Errungenschaften wie Demokratie und Sozialsysteme, die einen Ausgleich zwischen Arm und Reich anstreben, werden fahrlässig aufs Spiel gesetzt.

Eine Politik zu Lasten der Schwächeren und der Umwelt bekommt immer mehr Zuspruch.

Wie wollen dazu nicht schweigen, sondern unsere Verantwortung als ChristInnen für Gerechtigkeit, Friede und Bewahrung der Schöpfung wahrnehmen.

“Sich in die Politik einbringen ist für einen Christen ein Muss!” Papst Franziskus 2013

 

Als Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung wollen wir ein Zeichen setzten:

  • Für ein solidarisches Miteinander statt Polarisierung und Ausgrenzung!
  • Für demokratische Mitbestimmung statt Überwachung und Aushebelung von zivilgesellschaftlicher Mitsprache!
  • Für Arbeitszeitverkürzung statt Flexibilisierung auf Kosten der ArbeitnehmerInnen!
  • Für eine menschenwürdige Absicherung aller statt Streichung von Notstandshilfe und Kürzung von Mindestsicherung!
  • Für die Bewahrung der Schöpfung statt Zerstörung und Raubbau!
Kategorien: